»Kontakt«
»Newsroom«

MCDD14Rückblick & Resümee

»Referenzen«
»Newsroom«

WIRBegabung trifft Leidenschaft

»Agentur«
»Newsroom«

HoHoHoNoch 14 Freitage

»Newsroom«

Soundjack1, 2, 3

»Newsroom«

MobileCampBarCamp in Dresden

»Newsroom«

FacebookNeue Impressum Funktion

»Newsroom«

Coverstoryin Blau

»Newsroom«

FacebookUp-to-Date

»Newsroom«

AbgedrehtEnergie geladen

»Newsroom«
Klang von Blau – Kundennutzen
Nutzen stiften – Ideen, die zünden und Zielgruppen entflammen
Paul Arden – Entscheidungen
Paul Arden – gute Idee
Warum – Fragen, die zu Zielen führen
Christo Javacheff – Verhüllung ist Verheißung
Wir – außergewöhnliche Begabung
Paul Arden – Albernheit
Synästhesie – Begabung trifft Leidenschaft
Steve Jobs – Buttons ablecken
Aristoteles – Freude an der Arbeit
Eugene Ionesco – Phantasie
Facebook - Facebook-Update_News.png
Facebook - Facebook-Fanpage_TheaterChemnitz.png
Facebook - Facebook_Reiter-Verwaltung.png

Facebook Up-to-Date

Bereits vor zwei Wochen kündigte das amerikanische Unternehmen allen Administratoren ein Update des Fanpage-Layouts an, welches diese bereits  vorab  aktivieren konnten. Heute wird das Update flächendeckend ausgerollt und wir zeigen Euch, was sich verändert. 

Kurzum: Die Aufteilung der Inhalte. 

In der bisherigen Gestaltung reihten sich im Header die wichtigsten Informationen horizontal aneinander. Name, Informationsdaten wie Adresse und Telefonnummer, daneben die Seitenreiter für Fotos, „Gefällt mir“-Angaben und zahlreiche andere Anwendungen wie beispielsweise Twitter oder YouTube. Darunter befanden sich in einem Zeitstrahl all eure Beiträge: Status, geteilte Links usw.  (Für alle, die sich nicht mehr erinnern können, habe ich einen Screenshot der Fanpage vom Theater Chemnitz als Beispiel angefügt.) 

Ähnlich wie auch bei privaten Nutzerseiten, teilt sich die Fanpage nun vertikal auf. Alle genannten Informationen und Tabs findet man nun auf der linken Seite des zweispaltigen Layouts, so zum Beispiel eure eingepflegten Informationen, Apps und Fotos. In der rechten Spalte sind nun eure Beiträge, wie bisher bekannt, chronologisch im Zeitstrahl zu finden. 

Wer nun aufschreit, weil seine mühsam erarbeiteten Apps, die sich vorher im Seitenreiter befanden, gar nicht mehr im sichtbaren Bereich wiederzufinden sind, liegt nicht ganz richtig. Auf den zweiten Blick erkennt man, dass diese Anwendungen auch in die Seitenleiste eingeordnet werden können. Unter dem Punkt „Mehr“ und anschließend auf „Reiter verwalten“ könnt ihr eure Inhalte nach Belieben anordnen.

Die neue Gestaltung bringt auch eine kleine Änderung an den Bildformaten mit sich. Bilder, die direkt in die Timeline fließen, haben ab sofort die Maße 504px*504px. Hochformatige Bilder mit einer Höhe von 504 px werden zudem nicht mehr beschnitten in der Timeline eurer Fans angezeigt. Alle weiteren Größenangaben bleiben wie bisher bestehen.

Viel Spaß beim Ausprobieren! 

(mk) 

Bilder: Facebook.com/DieTheaterChemnitz, TwinDesign
13.06.2014 06:06